Balance Board für Kinder Test-Überblick & Vergleich

Noch bevor Kinder überhaupt anfangen zu laufen, beginnen sie unbewusst ihren Gleichgewichtssinn zu entwickeln. Dies geschieht durch Krabbeln, durch Klettern auf niedrige Gegenstände und durch ganz normales Sitzen. Mit einem speziell für Kinder entwickelten Balance Board kannst du die Entwicklung des Gleichgewichtssinns und der Motorik deines Sprösslings noch besser fördern. Dieser große Vergleich von Balance Boards für Kinder wird dir alles erklären, was du beim Kauf beachten solltest. Wir schauen uns auch genauer an, ob es schon einen Kinder Balance Board Test eines Verbrauchermagazins gibt.

Bei einem Balance Board handelt es sich um nichts anderes, als um ein Brett mit welchem man seine Balance trainiert. Am bekanntesten sind die sogenannten Surf Balance Boards. Bei diesem trainiert man seinen Gleichgewichtssinn, indem man auf einem flachen Brett steht, welches sich wiederum auf einer Rolle befindet. 

Die meisten Balance Boards für Kinder hingegen besitzen eine geschwungene Form, so dass keine Rolle unter dem Brett nötig ist. Diese Boards eignen sich nicht nur super zum Verbessern des Gleichgewichtssinns, sondern auch zum Spielen. So können diese Boards beispielsweise als Rutsche, zum Klettern oder einfach als Sitz genutzt werden.

Produktbild
Balance Board für Kinder mit Filzunterseite | Balancieren Kinder Wippe für Kinder modernes Design | Nachhaltig Balance...
Testsieger
Wobbel Pro transparent mit Filz Forest grün
Ehrenkind® Balance Board XL aus nachhaltigem Buchen Holz | Balancierbrett - Wackelbrett für Kinder und Erwachsene
Produktname
Balance Board für Kinder mit Filzunterseite | Balancieren Kinder Wippe für Kinder modernes Design | Nachhaltig Balance...
Wobbel Pro transparent mit Filz Forest grün
Ehrenkind® Balance Board XL aus nachhaltigem Buchen Holz | Balancierbrett - Wackelbrett für Kinder und Erwachsene
Material
Sperrholz (Kiefernholz) und Filzoberseite
Sperrholz (Kiefernholz) und Filzoberseite
nachhaltiges Buchen Holz
Größe
80 x 30 x 19 cm
Größe: 90 x 30 cm
98 x 38 x 24cm
Preis
90,90 EUR
133,28 EUR
119,00 EUR
Produktbild
Balance Board für Kinder mit Filzunterseite | Balancieren Kinder Wippe für Kinder modernes Design | Nachhaltig Balance...
Produktname
Balance Board für Kinder mit Filzunterseite | Balancieren Kinder Wippe für Kinder modernes Design | Nachhaltig Balance...
Material
Sperrholz (Kiefernholz) und Filzoberseite
Größe
80 x 30 x 19 cm
Preis
90,90 EUR
Amazon Link
Testsieger
Produktbild
Wobbel Pro transparent mit Filz Forest grün
Produktname
Wobbel Pro transparent mit Filz Forest grün
Material
Sperrholz (Kiefernholz) und Filzoberseite
Größe
Größe: 90 x 30 cm
Preis
133,28 EUR
Amazon Link
Produktbild
Ehrenkind® Balance Board XL aus nachhaltigem Buchen Holz | Balancierbrett - Wackelbrett für Kinder und Erwachsene
Produktname
Ehrenkind® Balance Board XL aus nachhaltigem Buchen Holz | Balancierbrett - Wackelbrett für Kinder und Erwachsene
Material
nachhaltiges Buchen Holz
Größe
98 x 38 x 24cm
Preis
119,00 EUR
Amazon Link

Im Folgenden wirst du nun alle wichtigen Punkte erfahren, welche es beim Kauf eines Balance Boards für Kinder zu beachten gilt. Später werden dir im großen Kinder Balance Board Vergleich auch vier, in Deutschland erhältliche, Modelle vorgestellt werden. 

Das sind die vier Balance Boards für Kinder im Vergleich

Nun weißt du bereits, auf was du beim Kauf eines Balance Boards für Kinder achten solltest. Im Folgenden werden dir vier gute Modelle genauer vorstellen. Dabei wird sich dieser Balance Board Vergleich für Kinder auf geschwungene Boards aus Holz konzentrieren. 

Unser Vergleich stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenbewertungen haben wir für unseren Vergleich ebenfalls berücksichtigt. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.

Dir werden sowohl Produkte mit als auch ohne Belag vorgestellt werden. Letztendlich sollte deine Entscheidung allerdings von deinen persönlichen Präferenzen abhängen. 

1. Wobbel Pro solides Balance Board für Kinder

Das Wobbel Pro schneidet als solides Balance Board für Kinder Vergleich ab. Dieses Board ist aus Holz gefertigt und besitzt einen Belag aus gepresstem, recyceltem Filz an der Unterseite. Dank des Filzes wird der Lärmpegel während des Spielens so gut wie möglich reduziert. 

Insgesamt ist das Board relativ starr, weshalb es sich optimal zum Klettern und zum Rutschen eignet. Auch die Balance kann beim Wippen auf dem Brett bestens gefördert werden. 

Das Wobbel Pro besitzt eine Länge von 90 cm und eine Breite von 31,5 cm. Dieses Board ist für Kinder ab einem Alter von drei Jahren geeignet. Für ältere Kinder ab sieben gibt es auch ein größeres XL Board. 

Das Gewicht dieses Balance Boards ist mit 4,5 kg etwas höher. Besonders jüngeren Kindern könnte es deshalb schwer fallen, das Brett durch den Raum zu schieben. Da kleine Kinder das Board allerdings nur unter Aufsicht nutzen sollten, stellt dies im Normalfall kein Problem dar, da die Eltern oder eine erziehungsberechtigte Person anwesend sein werden. 

Das Balance Boards ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Dein Kind wird auf jeden Fall auch seine Lieblingsfarbe finden. Des Weiteren ist das Board für drinnen entwickelt. Auf jeden Fall sollte es trocken gelagert werden und keinem Regen oder sonstiger Feuchtigkeit ausgesetzt werden. 

Das Wobbel Pro Balance Board für Kinder ist für circa 135 € erhältlich. Dafür erhältst du ein qualitativ sehr hochwertiges Modell mit hoher Stabilität. Das Wobbel Pro gilt oftmals auch als Vorreiter unter den Balance Boards für Kindern. 

Aufgrund der vielen positiven Erfahrungen für dieses Balance Board für Kinder, ist dieses Modell für jeden zu empfehlen, der den Gleichgewichtssinn seines Kindes fördern möchte. 


2. MAOMI Balance Board – Eine gute Alternative zum Wobbel Pro Balance Board

Das MAOMI Balance Board schneidet in diesem Balance Board für Kinder Vergleich als gutes nachhaltiges Modell ab. Das Board ist an der Unterseite ebenfalls mit einem Belag aus Filz ausgestattet. Insgesamt kannst du aus 4 verschiedenen Farben auswählen. Leider sind die Farben jedoch eher bedeckter gehalten und nicht so farbenfroh wie beim Wobbel Pro.

Bei der Fertigung des Boards kommt hochwertiges Sperrholz in einem hellen, natürlichen Farbton zum Einsatz. Die natürliche Maserung des Kiefernholzes bleibt dabei erhalten. Als Belag wird umweltfreundlicher Industriefilz genutzt. Dieser ist laut Hersteller auch bestens für Allergiker geeignet.

Bei der Fertigung des Boards legt MAOMI größten Wert darauf, auf giftige und möglicherweise schädliche Stoffe zu verzichten. Somit musst du keine Bedenken haben, wenn dein Kind mit dem Balance Board spielt. 

Das Board selbst besitzt eine Länge von 80 cm und eine Breite von 30 cm. Die Stärke des Holzes selbst liegt bei 18 mm. Die Kanten sind glatt und präzise geschnitten, so dass keine Verletzungsgefahr für dein Kind besteht. 

Sollte das Board einmal dreckig werden, kannst du es einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Ansonsten solltest du es allerdings trocken lagern. Auch im Freien sollte das Brett nur verwendet werden, wenn es trocken ist. 

Insgesamt kann das Board mit einer maximalen Gewichtskapazität von 100 kg belastet werden. Zudem eignet es sich für alle Kleinkinder ab sechs Monaten

Das MAOMI Balance Board für Kinder ist für etwa 85 € erhältlich. Für diesen Preis erhältst du ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Balance Board mit langer Lebensdauer. Der Hersteller bietet zudem eine Geld-zurück-Garantie für den Fall, dass du und dein Kind nicht vollkommen zufrieden sein sollten. 

Besonders positiv fällt die hohe Kundenzufriedenheit zu diesem Modell auf, da die Kinder Balance Board Erfahrungen zu diesem Gerät durchweg gut ausfallen. Einen Kinder Balance Board Test für das Modell von MAOMI haben wir leider nicht finden können.


3. Set of Boards von Waldorfgutes Balance Board Set für Kinder im Vergleich

Neben einzelnen Balance Boards werden auch ganze Sets angeboten, wie auch das Set of Boards von Waldorf. Dieses Set besteht aus zwei Brettern verschiedener Größen.

Das größere der beiden Boards besitzt eine Länge von 88 cm und eine Breite von 33 cm. Dreht man das Brett um, so befindet sich der höchste Punkt etwa 18 cm über dem Boden. Das kleinere der beiden Bretter besitzt eine Länge von 59 cm und eine Breite von 30 cm. Umgedreht befindet sich der höchste Punkt dieses Modells lediglich 8 cm über dem Boden.

Dank der beiden verschieden großen Boards, eignet sich dieses Set vor allem für Eltern mit zwei Kindern in unterschiedlichem Alter. Das kleinere Brett kann bereits von Kindern ab zwei Jahren genutzt werden. Sobald dein Kind allerdings etwas älter ist, bietet es sich an, zu einem größeren Board zu greifen. 

Beide Boards können mit einem maximalen Gewicht von 160 kg belastet werden. Die Bretter selbst bestehen aus Sperrholz und werden in Griechenland gefertigt. Der Lack auf Wasserbasis ist auf giftige Stoffe geprüft. Somit musst du dir keine Sorgen um die Gesundheit deines Kindes machen. 

Allerdings besitzen diese Boards von Waldorf keinen Belag an der Unterseite. Somit können beim Spielen Kratzer in Boden und Board zurück bleiben. Außerdem kann es zu einer hohen Geräuschentwicklung kommen, wenn das Brett auf Parkett oder auf Fliesenboden genutzt wird. 

Das Set of Boards ist für etwa 85 € erhältlich. Zu diesem Preis erhältst du gleich zwei Boards. Somit eignet sich dieses Produkt bestens für jeden, der mehrere Kinder in verschiedenem Alter hat. 

Auch für das Waldorf Set gibt es aktuell keinen unabhängigen Kinder Balance Board Test.


4. Ehrenkind Balance Board nachhaltiges Balance Board für Kinder im Vergleich

Das Ehrenkind Balance Board schneidet in diesem Balance Board für Kinder Vergleich als ordentliches nachhaltiges Produkt ab. 

Das Buchenholz für dieses Board kommt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und ist FSC zertifiziert. Das Brett selbst kommt in natürlicher, hellbrauner Farbe. Da es keinen Belag an der Unterseite besitzt, kannst du leider nicht aus verschiedenen Farben auswählen. 

Der Lack besitzt keine schädlichen oder giftigen Inhaltstoffe. Somit kann das Board von Kindern unbedenklich zum Spielen verwendet werden. Zudem schützt der Klarlack das Holz bestens vor Gebrauchsspuren. 

Da sich jedoch kein Belag an der Unterseite befindet, kann es trotzdem zu vermehrten Abnutzungsspuren kommen. Auch am Boden können leicht Kratzer entstehen. Des Weiteren kann es beim Spielen mit diesem Modell zu einer hohen Geräuschentwicklung kommen. 

Das Ehrenkind Balance Board für Kinder ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Dabei besitzt das größere Modell eine Länge von 98 cm und eine Breite von 38 cm. Das kleinere Brett kommt in einer Länge von lediglich 74 cm und einer Breite von 28 cm. Somit eignet sich letzteres bestens für jüngere Kinder. Die Stärke des Holzes selbst beträgt bei beiden Boards 18 mm.

Mit 6 kg ist das Gewicht des größeren Boards relativ hoch. Kleinere Kinder könnten deshalb Probleme dabei haben, das Board durch die Wohnung zu bewegen. Auch das Gewicht des kleineren Modells ist mit 3 kg recht hoch, gegeben der kleinen Größe.

Das Balance Board für Kinder von Ehrenkind ist für circa 100 € erhältlich. Dafür erhältst du ein qualitativ hochwertiges Produkt mit hoher Lebensdauer. 

Allerdings berichten einige Nutzer dieses Kinder Balance Boards von Erfahrungen, welche eher für ein Board mit einem Belag an der Unterseite sprechen. So kann es bei diesen Modelen von Ehrenkind nämlich zu einer recht hohen Geräuschentwicklung kommen. 


Darauf solltest du beim Kauf eines Balance Boards für Kinder achten. 

Wenn du dich bereits im Internet oder im Geschäft zu Balance Boards erkundigt hast, wirst du wahrscheinlich festgestellt haben, dass es viele verschiedene Modelle gibt. Für Kinder ist allerdings ein geschwungenes Board ohne Rolle am besten geeignet.

Hier werden dir nun die wichtigsten Punkte vorgestellt werden, welche du beim Kauf deines Balance Boards beachten solltest. Außerdem wird auch kurz auf die verschiedenen Arten von Balance Boards eingegangen und welches sich am besten für wen eignet. 


Die verschiedenen Arten von Balance Boards

Am bekanntesten sind wahrscheinlich Balance Board, die aus einem Brett und einer, darunter liegenden, Rolle bestehen. Es ist jedoch davon abzuraten, Surf Balance Boards für Kinder und absolute Anfänger zu kaufen. Um auf diesen Brettern balancieren zu können, bedarf es nämlich schon einiges an Übung. 

Zudem ist auch die Verletzungsgefahr recht hoch, weshalb lediglich Fortgeschrittene und Profis zu diesen Modellen greifen sollten. Statt Surf Balance Boards für Kinder zu kaufen, solltest du eher zu einem geschwungenen Board greifen.

Diese halbrunden Boards eignen sich bestens für Einsteiger und Kleinkinder. Auf dem halbrunden Brett kann der Gleichgewichtssinn trainiert und die Tiefenmuskulatur gestärkt werden. Zudem ist die Verletzungsgefahr um ein Vielfaches geringer, als beim Verwenden von Surf Balance Boards für Kinder. 


Das Material eines geschwungenen Balance Boards für Kinder

Alle geschwungenen Balance Boards sehen sich in ihrer Form recht ähnlich. Auch bei der Verwendung und Funktion der Modelle gibt es keine Unterschiede. Worin sich Balance Boards allerdings unterscheiden, ist das Material aus dem sie gefertigt sind. 

Bei der Fertigung eines Balance Boards kommt entweder Holz oder Kunststoff zum Einsatz. Dabei besitzt das natürlich nachwachsende Material Holz meist eine höhere Qualität und damit auch eine längere Lebensdauer. Auch ist Holz etwas robuster als Kunststoff. Jedoch sind diese Boards eher zur Nutzung in der Wohnung oder im Haus entwickelt. Es ist davon abzuraten, sie bei Regen und Nässe im Freien zu nutzen, da dadurch das Holz beschädigt werden könnte. 

Boards aus Kunststoff sind dagegen meist etwas günstiger als Modelle aus Holz. Zudem sind sie auch leichter im Gewicht. Dies macht es, besonders für jüngere Kinder, leichter, das Board durch den Raum zu tragen. Zudem können Balance Boards aus Kunststoff auch ohne Bedenken im Freien genutzt werden. 

Für welches Material du dich entscheidest, sollte letztendlich von deinen persönlichen Präferenzen abhängen. Suchst du allerdings nach einem Board, an welchem deine Kinder lange Zeit Freude haben werden, solltest du zu einem Modell aus Holz greifen. 


Der Belag des Balance Boards für Kinder

Balance Boards für Kinder sind sowohl mit einem Belag an der Unterseite als auch komplett ohne Belag erhältlich. Im Folgenden werden dir die Vor- und Nachteile beider Varianten vorgestellt werden. 

Balance Boards mit Belag

Damit Kinder auf dem Balance Board noch besser balancieren können, sind einige Modell mit einem Belag an der Unterseite ausgestattet. Dabei kannst du aus einem Belag aus Filz oder aus Kork wählen. 

Der große Vorteil einer Beschichtung an der Unterseite des Boards ist, dass sowohl dein Boden vor Kratzern als auch das Board vor Beschädigungen geschützt werden. Außerdem wird auch die Lautstärke, während des Spielens mit dem Board, verringert. 

Bei Filz hast du die Wahl zwischen recyceltem Pressfilz und EKO Wollfilz. Pressfilz wird zum Großteil aus recycelten PET Flaschen gefertigt. EKO Wollfilz dagegen besteht aus Naturfilz lokaler Lieferanten. Im Gegensatz zu Pressfilz, besteht er aus rein natürlichen Materialien. Zudem fühlt er sich auch etwas geschmeidiger an. Egal für welchen Filz du dich entscheidest, meist kannst du aus einer  Vielzahl verschiedener Farben auswählen. 

Auch bei Kork handelt es sich um ein 100 % natürliches Material, welches man oft als Beschichtung auf der Unterseite von Balance Boards für Kinder findet. Allerdings ist Kork nicht so weich wie Filz. Des Weiteren ist dieser Belag auch nur in natürlicher, brauner Farbe erhältlich. Trotzdem erfüllt es denselben Zweck und schützt sowohl das Brett als auch den Boden. 

Balance Boards ohne Belag

Neben den Balance Boards für Kinder mit Belag, wirst du auch viele Modelle ohne Belag an der Unterseite finden. Diese Geräte bestehen lediglich aus Holz

Diese Boards haben den großen Vorteil, dass viel leichter auf dem Boden gedreht und geschoben werden können. Zudem können diese Boards, dank der glatten Oberfläche, von deinem Kind auch ohne Probleme zur Rutsche umfunktioniert werden. 

Diese Boards ohne Belag sind also besonders gut zum Rutschen geeignet, jedoch sind sie dafür beim Klettern recht glatt. Aus diesem Grund sollte dein Kind das Board ausschließlich barfuß verwenden.

Aufgrund des fehlenden Belags gestaltet sich auch das Balancieren auf dem Board etwas schwieriger. Doch wenn das Board auf einem Teppich verwendet wird, wird dein Kind kaum einen Unterschied zu einem Board mit Belag bemerken. 

Wird das Balance Board allerdings auf Parkett oder einem Fliesenboden verwendet, kann das Spielen unter Umständen recht laut sein, da die Geräusche nicht durch einen Filz- oder Korkbelag abgedämpft werden. Des Weiteren besteht die Gefahr, dass sowohl Kratzer auf dem Boden als auch auf dem Board selbst zurückbleiben werden. 


Hilft ein Balance Board bei der Entwicklung des Gleichgewichtssinns meines Kindes?

Um die Entwicklung des Gleichgewichtssinns und der Motorik deines Kindes zu unterstützen, ist ein Balance Board bestens geeignet. Diese didaktischen Sportgeräte werden speziell für Kleinkinder entworfen. So wirst du eine Vielzahl verschiedener Modell finden, aus welchen du auswählen kannst. 

Wenn du alle Punkte, die in diesem Vergleich beschrieben wurden, beim Kauf bedenkst, wirst du garantiert das richtige Balance Board für dein Kind auswählen. Einen Kinder Balance Board Test haben wir bei einem renommierten Verbrauchermagazin leider nicht gefunden. 

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar


Über uns

Feedback oder Anregungen?
E-Mail: kontakt@home-gym-pro.de

So arbeiten wir

Wir arbeiten unabhängig von Herstellern. In unseren Artikeln verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu findest du hier.