Bio Yogamatten Test (Kaufberatung & 4 Modelle im Vergleich)

Für eine gute und intensive Yoga Session ist es natürlich essentiell, dass du das richtige Equipment besitzt. Am wichtigsten ist hierbei eine geeignete Yogamatte. Dieser große Test wird dir die besten Bio Yogamatten vorstellen. Des Weiteren wirst du auch erfahren, was es beim Kauf deiner Matte zu beachten gilt. 

Produktbild
Beste Bio Yogamatte aus Kork
Kork Yogamatte Ganz OHNE Plastik INKLUSIVE Tragetasche und Gurt. Fairer Preis für ein faires Produkt
Beste Bio-Yogamatte im Test
Lotuscrafts Naturkautschuk Yogamatte Oeko - rutschfest - 100% natürlich & ökologisch - Profi Matte für Yoga & Pilates -...
Beste Bio-Schurwoll Yogamatte
Yogistar Yogamatte Natur (Bio-Schurwolle) 75 cm x 165 cm
Produktname
Kork Yogamatte Ganz OHNE Plastik INKLUSIVE Tragetasche und Gurt. Fairer Preis für ein faires Produkt
Lotuscrafts Naturkautschuk Yogamatte Oeko - rutschfest - 100% natürlich & ökologisch - Profi Matte für Yoga & Pilates -...
Yogistar Yogamatte Natur (Bio-Schurwolle) 75 cm x 165 cm
Abmessungen
183 x 610 x 0,5 cm
180 x 61 x 0,4 cm
165 x 75 x 1,5 cm
Gewicht
3 Kilogramm
2 Kilogramm
ca. 900 Gramm
Material
Kork
Naturkautschuk
95% Bio-Schafwoll-Flor 5% Latex-Träger
Preis
Preis nicht verfügbar
64,95 EUR
59,90 EUR
Beste Bio Yogamatte aus Kork
Produktbild
Kork Yogamatte Ganz OHNE Plastik INKLUSIVE Tragetasche und Gurt. Fairer Preis für ein faires Produkt
Produktname
Kork Yogamatte Ganz OHNE Plastik INKLUSIVE Tragetasche und Gurt. Fairer Preis für ein faires Produkt
Abmessungen
183 x 610 x 0,5 cm
Gewicht
3 Kilogramm
Material
Kork
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon Link
Beste Bio-Yogamatte im Test
Produktbild
Lotuscrafts Naturkautschuk Yogamatte Oeko - rutschfest - 100% natürlich & ökologisch - Profi Matte für Yoga & Pilates -...
Produktname
Lotuscrafts Naturkautschuk Yogamatte Oeko - rutschfest - 100% natürlich & ökologisch - Profi Matte für Yoga & Pilates -...
Abmessungen
180 x 61 x 0,4 cm
Gewicht
2 Kilogramm
Material
Naturkautschuk
Preis
64,95 EUR
Amazon Link
Beste Bio-Schurwoll Yogamatte
Produktbild
Yogistar Yogamatte Natur (Bio-Schurwolle) 75 cm x 165 cm
Produktname
Yogistar Yogamatte Natur (Bio-Schurwolle) 75 cm x 165 cm
Abmessungen
165 x 75 x 1,5 cm
Gewicht
ca. 900 Gramm
Material
95% Bio-Schafwoll-Flor 5% Latex-Träger
Preis
59,90 EUR
Amazon Link

Das sind die besten 4 Bio Yogamatten im Test

In diesem Bio Yogamatten Test werden dir nun die besten, in Deutschland erhältlichen, biologischen Yogamatten vorgestellt werden. Dabei wird sich der Test auf Matten aus Naturkautschuk, Kork und Schurwolle konzentrieren. 

1. Lotuscrafts OEKO – Die beste Bio Yogamatte im Test

Die Lotuscrafts Yogamatte aus Naturkautschuk schnitt in diesem Test als die beste Bio Yogamatte ab. Erhältlich ist die Matte in sechs verschiedenen Farben. 

Die Yogamatte besitzt die folgenden Maße:

  • Länge: 180 cm
  • Breite: 61 cm
  • Dicke: 0,4 cm
  • Gewicht: 2 kg 

Die Lotuscrafts Yogamatte besteht aus Naturkautschuk. Sie ist nach ökologischen Standards gefertigt und bietet die eine optimale Rutschfestigkeit auch bei verschwitzten Händen und Füßen. Dank der zwei Lagen Technik bietet die Yogamatte eine ausgesprochen gute Dämpfung. Aus diesem Grund eignet sie sich bestens für dynamische Yoga Stile. 

Die Yogamatte ist äußerst pflegeleicht und kann einfach mit einer Bürste und lauwarmen Wasser gereinigt werden. 

Der Hersteller Lotuscrafts ist bekannt für seine hochwertigen Produkte. Bei der kompletten Produktion achtet er auf hohe Sozial- sowie Umweltstandards. Bei der fairen und nachhaltigen Produktion kommen lediglich natürliche Materialien zum Einsatz. Des Weiteren kompensiert Lotuscrafts auch 100% seiner CO2 Emissionen.

Die Matte ist für circa 60€ erhältlich. Im Jahr 2018 wurde sie von der Süddeutschen Zeitung sogar zum Testsieger gekürt. Der einzige negative Aspekt an dieser Bio Yogamatte ist, dass sie nach Erhalt zunächst einen relativ starken und unangenehmen Eigengeruch verströmt. 

Die Lotuscrafts Yogamatte aus Naturkautschuk ist eine vegane und fair produziert Bio Yogamatte die höchste Umwelt- und Sozialstandards erfüllt. 


2. BagandhiDie beste Bio Yogamatte aus Kork

In diesem Bio Yogamatten Test schnitt die Korkmatte von Bagandhi als bestes Produkt aus Kork ab. 

Die Yogamatte aus Kork von Bagandhi besitzt die folgenden Maße: 

  • Länge: 183 cm
  • Breite: 61 cm
  • Dicke: 0,5 cm
  • Gewicht: 3 kg 

Auf der Oberseite der Matte befindet sich griffiger Naturkork, welcher dir einen optimalen Halt während deiner Übungen verleiht. Die Unterseite ist aus Naturkautschuk gefertigt und sorgt für eine gute Dämpfung.

Die Yogamatte ist 100% biologisch. Auch bei der Verpackung kommt kein Plastik zum Einsatz. Des Weiteren ist die Matte frei von Schadstoffen und Weichmachern und somit ungefährlich für deine Gesundheit. Diese vegane und fair produzierte Bio Yogamatte ist eine gute Wahl für jeden, dem die Umwelt am Herzen liegt. 

Neben der Yogamatte erhältst du auch einen praktischen Tragegurt. Dieser ist 160 cm lang und ermöglicht dir, die Matte komfortabel umzuhängen und zu transportieren. 

Mit 3 kg besitzt die Matte allerdings ein recht hohes Gewicht. Doch dafür wirst du keine Probleme dabei haben, die Matte flach auf dem Boden auszurollen. Anders als dies oft bei leichtgewichtigen Matten der Fall ist, wird sich diese Matte nicht wieder von selbst zusammenrollen. 

Die Yogamatte aus Kork von Bagandhi ist für circa 40 € erhältlich. Der einzige negative Punkt ist, dass die Korkschicht der Matte recht dünn ist und daher unter Umständen eine etwas kürzere Lebensdauer besitzt.


3. Sapura Bio Yogamatte im Test

Korkmatten kommen meistens in der natürlichen, braunen Farbe des Korks. Farbige Yogamatten aus Kork sind relativ schwer zu finden. Aus diesem Grund ist die rutschfeste Yogamatte aus Kork von SAPURA die beste farbige Korkmatte in diesem Test. 

Die Matte besitzt die folgenden Maße: 

  • Länge: 175 cm
  • Breite: 62 cm
  • Dicke: 0,3 cm
  • Gewicht: 2,3 kg

Die Matte ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich. Dabei ist allerdings nur die Unterseite der Yogamatte eingefärbt. Die Oberseite besteht aus braunem Kork. Dieses bietet dir auch bei verschwitzten Händen und Füßen einen optimalen Halt. 

Für die farbige Unterseite der Matte kommt Naturkautschuk zum Einsatz. Dadurch wird eine gute Bodenhaftung der Yogamatte gewährleistet. Des Weiteren sorgt das Naturlatex auch für eine gute Dämpfung, weshalb sich die Yogamatte auch optimal für dynamische Yogastile eignet. Dank der Isolation gegen Kälte, kannst du diese Matte auch gut auf kalten Fliesen- und Steinböden verwenden.  

Die Matte kostet um die 60 €. Leider besitzt sie eine etwas geringere Länge als die anderen Produkte in diesem Bio Yogamatten Test. Aus diesem Grund eignet sie sich weniger für besonders große Personen. 


4. YogistarDie beste Bio Yogamatte aus Schurwolle 

Die Yogistar Yogamatte aus Bio Schurwolle ist in vier verschiedenen Größen erhältlich. Dabei kannst du aus verschiedenen Größen auswählen: 

Die Yogistar Yogamatte ist in den folgenden Größen erhältlich: 

  • 75 cm x 165 cm
  • 75 cm x 180 cm
  • 75 cm x 200 cm
  • 100 cm x 200 cm 
  • Dicke: 1,5 cm
  • Gewicht: ab 2,1 kg

Dank der verschiedenen Größen wird jede Person die passende Matte für sich finden.


Diese Bio Yogamatte besteht zu 95% aus Bio Schurwolle. Auf der Unterseite der Matte befindet sich eine Mischung aus Latex und Polyester, um eine optimale Bodenhaftung zu gewährleisten. Die Yogamatte ist bestens für Allergiker geeignet. 

Die Matte ist vollständig biologisch abbaubar. Dank der Dicke von 1,5 cm ist eignet sie sich auch optimal als Sitzunterlage. Erhältlich ist das Produkt in natürlichem woll-weiß.

Die Yogistar Yogamatte aus Bio Schurwolle kann für circa 60 € erworben werden. Für diesen Preis wirst du eine vegane und faire Bio Yogamatte erhalten. 


Darauf solltest du beim Kauf deiner Bio Yogamatte achten

Damit du lange Zeit Freude an deiner Bio Yogamatte haben wirst, solltest du beim Kauf einige Punkte bedenken. So ist es natürlich wichtig, dass deine Matte die richtige Größe sowie das richtige Gewicht für deine bedürfnisse besitzt. Des Weiteren spielt auch das Material eine große Rolle. 

Die meisten Bio Yogamatten bestehen entweder aus Naturkautschuk, aus Kork oder aus Schurwolle. Im Folgenden wirst du alle wichtigen Informationen bezüglich der verschiedenen Materialien sowie anderer wichtiger Eigenschaften deiner Bio Yogamatte erhalten. 

Die Größe deiner Bio Yogamatte

Mit am Wichtigsten ist natürlich die Größe deiner Matte. Es ist wichtig, dass sie groß genug ist, so dass du während deiner Übungen nicht daneben trittst. Die Größe der Matte solltest du deshalb von deiner Körpergröße abhängig machen. 

Wenn du dich ausgestreckt auf deine Matte legst, sollte dein ganzer Körper Platz auf ihr finden. Besser ist es, wenn du zu allen Seiten hin sogar noch einige Zentimeter Spielraum hast. Dabei solltest du jedoch nicht vergessen, dass die Größe der Matte natürlich auch Einfluss auf ihr Gewicht hat. 

Das Gewicht deiner Bio Yogamatte

Möchtest du deine Yogamatte regelmäßig ins Studio transportieren? Falls dem so ist, solltest du eine Matte mit einem relativ geringen Gewicht wählen. Hier eignet sich eine Matte mit einem Gewicht von unter einem Kilogramm am besten. Um sie bequem transportieren zu können, ist es auch wichtig, dass du die Matte leicht zusammenrollen kannst. 

Möchtest du deine Matte dagegen lediglich zu Hause nutzen, spielt das Gewicht eine weniger wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. 

Die Dicke und Dichte deiner Yogamatte

Je dicker und dichter eine Yogamatte ist, desto besser wird sie dich abfedern. Eine Matte, die dir eine gute Dämpfung während deiner Übungen bietet, wird nicht nur bequemer sein, sondern auch deine Gelenke noch besser schonen. 

Generell besitzen Bio Yogamatten aus Naturkautschuk eine relativ gute Dämpfung. Korkmatten dagegen sind oftmals etwas härter. 

Das Material 

Die meisten Bio Yogamatten sind entweder aus Naturkautschuk, Kork oder Schurwolle gefertigt. Darüber hinaus sind auch Matten aus Baumwolle, Jute oder Bambus erhältlich. Allerdings sind sie weitaus weniger verbreitet, weshalb sich dieser Bio Yogamatten Test auf Produkte aus Naturkautschuk, Kork und Schurwolle konzentrieren wird. 

Naturkautschuk

Bei Naturkautschuk handelt es sich um eine umweltfreundliche Alternative zu PVC. Das Material ist zu 100% biologisch abbaubar. Naturkautschuk selbst wird aus dem Milchsaft des Kautschukbaums gefertigt. Indem die Rinde des Baums angeritzt wird, kann die Flüssigkeit gewonnen werden. Mittels der so genannten Vulkanisierung wird diese im Folgenden zu einer Yogamatte verarbeitet. 

Da während dieses Vorgangs eventuell chemische Zusätze zum Einsatz kommen, ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Matte frei von toxisch belastenden Inhaltsstoffen ist. Aufschluss darüber kann der Öko-Test geben. 

Des Weiteren bieten Yogamatten aus Naturkautschuk eine äußerst gute Federung und einen guten Halt, auch bei verschwitzten Händen und Füßen. 

Allerdings verströmen Bio Yogamatten aus Naturkautschuk nach dem Kauf meist einen relativ starken und unangenehmen Eigengeruch. Nach ausreichendem Lüften verfliegt dieser allerdings recht schnell. 

Kork

Kork eignet sich bestens für die Herstellung von Bio Yogamatten. Das natürliche Material wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen. Dieses elastische, schalldämmende und atmungsaktive Material ist besonders wasserabweisend. Daher eignet es sich bestens für intensive Yoga Stile, bei denen du stark ins Schwitzen kommst. 

Des Weiteren handelt es sich bei Kork um ein antibakterielles Material, welches sich auch bestens für Allergiker eignet. Da Kork recht flexibel ist, kannst du die Matte ohne Probleme einrollen und transportieren. Häufig besitzen diese Yogamatten auch ein recht geringes Gewicht von unter einem Kilogramm. 

Um mehr Rutschfestigkeit auf dem Boden zu bieten, ist die Unterseite häufig aus Kunststoff gefertigt. Aus diesem Grund ist es wichtig darauf zu achten, dass dieser Kunststoff frei von gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen ist. 

Die Pflege von Yogamatten aus Kork gestaltet sich überaus einfach, da Kork die praktische Eigenschaft besitzt, sich selbst zu reinigen. Falls die Matte doch einmal schmutzig wird, kann sie einfach unter der Dusche abgebraust werden. Da Kork kaum Wasser aufsaugt, wird die Matte im Handumdrehen wieder trocken sein. 

Schurwolle

Bei Schurwolle handelt es sich um ein äußerst natürliches Material. Nach der Schur wird das Material lediglich ausgewaschen, um es vor möglichen Schmutzpartikeln zu befreien. So bleibt das natürliche Wollfett erhalten, welches der Wolle seine schöne Farbe verleiht. Matten, die mit dem Wollsiegel des Internationalen Wollsekretariats, kurz IWS, ausgezeichnet sind, besitzen die weißeste und sauberste Wolle. 

Bei Bio Yogamatten aus Schurwolle ist es wichtig, auf die Florhöhe zu achten. Kurzflorige Matten sind flacher und besitzen meist eine Dicke von circa 5 mm. Hochflorige Matten dagegen sind weicher und flauschiger. Erhältlich sind sie in einer Dicke von 15-16 mm. Allerdings findet man vereinzelt auch Matten mit einer Florhöhe von bis zu 25 mm. 

Damit deine Yogamatte aus Schurwolle auch wirklich biologisch hergestellt wurde, solltest du darauf achten, dass sie entweder mit dem kbT Siegel oder der Bezeichnung “organic wool” versehen sind. 

H2: Darauf solltest du bei Bio Yogamatten aus Schurwolle achten 

Auch wenn eine Yogamatte aus Schurwolle gefertigt ist, bedeutet das noch lange nicht, dass sie auch biologisch ist. Um sicher zu gehen, dass du auch wirklich ein biologisches Produkt erhältst, solltest du auf das kbT-Siegel achten. Dieses Siegel ist vor allem bei, in Deutschland gefertigten Bio Yogamatten aus Schurwolle, verbreitet. Produkte aus dem Ausland tragen häufig die Bezeichnung “organic wool”.

Diese Siegel versprechen, dass die Schafe eine artgerechte Tierhaltung erfahren und auf der Weide im Freien grasen dürfen. Des Weiteren ist die Verwendung von Arzneimitteln nur eingeschränkt erlaubt. 

Auch bei der Weiterverarbeitung der Wolle kommen weder chemischen noch synthetische Stoffe, wie beispielsweise gesundheitsschädliche Chlorbleiche, zum Einsatz. 

Wenn du sowohl auf Tierwohl, als auch auf deine eigene Gesundheit achten möchtest, solltest du bei Bio Yogamatten aus Schurwolle immer nach dem kbT oder dem “organic wool” Siegel Ausschau halten.

H2: Die optimale Bio Yogamatte für dein Workout

Bei der Vielzahl an verschiedenen Yogamatten ist es nicht leicht, das beste Produkt für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Doch wenn du die genannten Punkte in diesem Artikel im Hinterkopf behältst, wirst du an deiner Yogamatte lange Zeit Freude haben. 

Letzte Aktualisierung am 8.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar