Booty Bands Test-Übersicht & Vergleich

Bist du auch manchmal vom langen Weg ins Fitnessstudio genervt? Möchtest du gerne ein intensives und effektives Workout zuhause ausführen? Falls dem so ist, solltest du dir unbedingt ein paar praktische Booty Bands zulegen. Mit diesen Gummibändern kannst du gezielt alle Muskeln deines Körpers trainieren – und das immer und überall! In diesem Booty Bands Vergleich werden wir dir einige Modelle vorstellen werden. Anschließend klären wir ob es schon einen Booty Band Test bei einem Verbraucherportal gibt.

Bei Booty Bands handelt es sich um nichts anderes, als um Gummischlaufen, die in sich geschlossen sind. Du kannst sie leicht mit den Händen umfassen oder auch an einem Ankerpunkt, wie beispielsweise einer Tür oder einer Klimmzugstange, befestigen. So kannst du mit Hilfe der Bänder verschiedene Dehnübungen durchführe und deinen Körper mit Kräftigungsübungen trainieren. 

Produktbild
WOMIVA® Booty-Bands in 4 verschiedenen Stärken - Fitnessband Set - Aus natürlichem Latex - Geruchsneutral -...
Fitnessband Set - 5X Loop Gummiband Resistance Widerstandsbänder + Trainings-eBook | Gymnastikband, Fitness Sport Workout...
Produktname
WOMIVA® Booty-Bands in 4 verschiedenen Stärken - Fitnessband Set - Aus natürlichem Latex - Geruchsneutral -...
Fitnessband Set - 5X Loop Gummiband Resistance Widerstandsbänder + Trainings-eBook | Gymnastikband, Fitness Sport Workout...
Empfehlung
Premium Modell
Günstige Alternative
Preis
19,90 EUR
11,99 EUR
Produktbild
WOMIVA® Booty-Bands in 4 verschiedenen Stärken - Fitnessband Set - Aus natürlichem Latex - Geruchsneutral -...
Produktname
WOMIVA® Booty-Bands in 4 verschiedenen Stärken - Fitnessband Set - Aus natürlichem Latex - Geruchsneutral -...
Empfehlung
Premium Modell
Preis
19,90 EUR
Amazon Link
Produktbild
Fitnessband Set - 5X Loop Gummiband Resistance Widerstandsbänder + Trainings-eBook | Gymnastikband, Fitness Sport Workout...
Produktname
Fitnessband Set - 5X Loop Gummiband Resistance Widerstandsbänder + Trainings-eBook | Gymnastikband, Fitness Sport Workout...
Empfehlung
Günstige Alternative
Preis
11,99 EUR
Amazon Link

Des Weiteren eignen sich diese Fitnessbänder auch bestens zum Erlernen von Klimmzügen. Hierzu musst du das Band einfach an einer Klimmzugstange aufhängen und deine Beine in der Schlaufe positionieren. So unterstützt die das Band bei der Pull-Bewegung. 

Mit diesen Booty Bands kannst du überall und zu jeder Zeit trainieren. Sie eignen sich bestens für ein intensives Workout zuhause oder im Park. Doch auch im Fitnessstudio bieten sie dir eine gute Unterstützung bei vielen Übungen. Dank der verschiedenen Stärken, kannst du den Gegendruck individuell auf deine eigene Leistung anpassen. 

In diesem Booty Bands Vergleich werden dir nun drei Modelle genauer vorgestellt. Des Weiteren wirst du auch erfahren, was es beim Kauf zu beachten gilt und welche Übungen du mit den Geräten ausführen kannst. 

Das sind die drei Booty Bands im Vergleich 

Im Internet und in Sportgeschäften sind viele verschiedene Booty Bands Sets erhältlich. Die Bänder besitzen meist bunte Farben und haben verschiedene Stärken, damit sie dich optimal bei deinem Training unterstützen können. 

Unser Vergleich stellt beliebte Produkte vor und vergleicht diese auf Basis der Produktinformationen. Kundenbewertungen haben wir für unseren Vergleich ebenfalls berücksichtigt. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.

Im Folgenden werden dir nun vier Booty Bands mit ihren Vor- und Nachteilen im Detail vorgestellt werden. 

1. Die WOMIVA Booty-Bands – Die besten Booty Bandy im Vergleich

WOMIVA Booty Bands - Nahansicht

Die WOMIVA Booty Bands schneiden in diesem Booty Bands Vergleich als solides Produkt ab. Diese Fitnessbänder wurden speziell für die Bedürfnisse von Frauen entwickelt. 

In diesem Booty Bands Set sind vier verschiedene Bänder unterschiedlicher Stärken enthalten. Die Farben, die von blass bis dunkel Rosa reichen, kennzeichnen dabei die verschiedenen Widerstände. So eignen sich diese Bänder bestens für jedes Trainingslevel und helfen dir, dich langfristig für dein Training zu motivieren. 

Durch das Training mit diesen Fitnessbändern kannst du deine Tiefenmuskulatur aktivieren. So kannst du effektiv sowohl Po, Beine als auch andere Körperteile gezielt trainieren. 

Die WOMIVA Booty Bands sind aus natürlichem Latex gefertigt. Im Gegensatz zu künstlichem Latex, wird dieses Material nicht aus Erdöl hergestellt und verbreitet auch keinen unangenehmen Geruch nach Gummi

Zudem sind diese Fitnessbänder auch besonders reißfest, um dir ein möglichst intensives Workout zu garantieren. So halten die Bänder während deines Trainings auch höchsten Belastungen stand. 

Des Weiteren befindet sich im Lieferumfang ein praktisches Trainingsprogramm, welches, genau wie die Bänder selbst, auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt ist. Die Booty Bands eignen sich natürlich auch bestens für die verschiedensten Dehnübungen. Dank des praktischen und platzsparenden Formats kannst du sie ohne Probleme überall mit hinnehmen. 

Die WOMIVA Booty Bands sind das teuerste Booty Bands Set in diesem Fitnessband Vergleich. Doch dafür erhältst du auch besonders hochwertige Bänder für dein Fitnesstraining. 

Auch die Käufer Erfahrungen zu diesen Bändern fallen sehr gut aus. Kunden berichten, dass die Bänder weder nach Gummi riechen noch auf der Haut kleben. Auch der Widerstand der Bänder ist gut und ermögliche ein abwechslungsreiches Training. 

Hier findest du nochmal alle Vor- und Nachteile der Bänder im Überblick: 

Pro:

  • Auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt
  • Aus Naturlatex
  • Mit Trainingsprogramm
  • Vier Bänder enthalten 

Nachteile:

  • Etwas teurer

2. Die FITFORT Widerstandsbänder – das beste Set aus nicht Latex Material

Keine Produkte gefunden.

Die Wiederstandsbänder von FIRTFORT schneiden in diesem Booty Bands Vergleich als ordentliche Fitnessbänder, die nicht aus Latex gefertigt sind, ab. 

In diesem Booty Bands Set sind drei verschiedene Fitnessbänder enthalten, welche drei unterschiedliche Widerstandsstufen besitzen. Die jeweilige Stärke der Bänder wird durch die Farbe gekennzeichnet. Zudem hast du die Wahl zwischen einem Set mit pastellfarbenen Bändern und einem Set mit neutralen Tönen. 

Diese Fitnessbänder sind besonders langlebig und rutschfest. Im Gegensatz zu den Bändern von WOMIVA, bestehen diese Bänder aus hochwertigem Polyestergewebe, einem hochelastischen Material. Es ist besonders hochwertig, dick und selbstverständlich geruchsfrei. Zudem ist es möglich, diese Bänder bei 40°C mit handelsüblichem Waschmittel in der Waschmaschine zu reinigen.

Dank des platzsparenden Formats, kannst du die Bänder überall mit hinnehmen. So eignen sie sich auch bestens zum Training im Park oder im Fitnessstudio. Außerdem ist auch eine praktische Aufbewahrungstasche für die Bänder im Lieferumfang enthalten. 

Keine Produkte gefunden.

Die FITFORT Widerstandsbänder sind für etwa 15 € erhältlich. Für diesen Preis erhältst du ein Booty Bands Set mit drei hochwertigen Fitnessbändern. Zudem steht dir der hilfreiche Kundenservice des Herstellers für Fragen rund um die Uhr zur Verfügung. 

Auch die Käufer Erfahrungen zu diesen Bändern fallen im Großen und Ganzen gut aus. Allerdings bemängeln einige Kunden, dass die Bänder etwas zu weit und nicht dehnbar genug wären. 

Hier findest du nochmal alle Vor- und Nachteile der Bänder im Überblick: 

Pro:

  • Drei Bänder enthalten 
  • Aus Polyestergewebe
  • Mit Tasche zur Aufbewahrung
  • Sets in verschiedenen Farben erhältlich

Nachteile:

  • Nicht sehr dehnbar 

3. Das Fitnessband Set von BeMaxx – Die günstige Alternative 

BeMaxx Booty Bands  - Nahansicht

Auch das Booty Bands Set von BeMaxx schneidet in diesem Fitnessband Vergleich als gutes und vor allem günstiges Modell ab. 

In diesem Set sind insgesamt fünf verschiedene Booty Bands enthalten. Jedes dieser Bänder besitzt natürlich eine unterschiedliche Stärke. Alle Bänder besitzen zudem eine Länge von 30 cm und eine Breite von 5 cm. 

Die Bänder selbst sind aus besonders hochwertigen und langlebigen Materialien gefertigt. Sie bestehen zu 100% aus hautfreundlichem Naturlatex und bieten dir dauerhaft eine gute Widerstandskraft, ohne auszudehnen.

Die extra reißfesten Booty Bands sind die optimale Unterstützung für ein abwechslungsreiches und intensives Training. Zudem befindet sich im Lieferumfang auch eine praktische Tasche, in der du die Bänder transportieren kannst. 

Außerdem kannst du dir den kostenlosen Trainings-Guide des Herstellers herunterladen. Dort werden dir über 50 verschiedene Übungen und Tipps zu deinen Booty Bands erklärt werden. Des Weiteren erhältst du nach dem Kauf auch einen einmonatigen Premium Zugang zu der App Summfit

BeMaxx unterstützt zudem mit jedem Kauf das “Eden Reforestation Project”. Im Rahmen dieses Projekts werden gerodet Waldgebiete wieder aufgeforstet. So können Jobs geschaffen werden und dadurch die Armut in Afrika bekämpft werden. So konnten in der Vergangenheit bis heute bereits über 250 Millionen Bäume weltweit gepflanzt werden. Mit dem Kauf der Fitnessband Sets von BeMaxx trägst du also aktiv dazu bei, zerstörte Umwelt wieder zu beleben und die Armut in Afrika zu bekämpfen.

Dieses Booty Bands Set von BeMaxx ist für etwa 12 € erhältlich. Allerdings berichten wenige Käufer davon, dass ihre Bänder bereits nach kurzer Zeit gerissen wären. 

Hier findest du nochmal alle Vor- und Nachteile der Bänder im Überblick: 

Pro:

  • Fünf Bänder enthalten
  • Inklusive Trainingsanleitung  
  • Aus Naturlatex
  • Unterstützt die Aufforstung gerodeter Gebiete

Nachteile:

  • Reisen etwas leichter

Darauf solltest du beim Kauf deiner Booty Bands achten 

Damit die Booty Bands dein Training optimal ergänzen können und du lange Zeit Freude an ihnen hast, solltest du beim Kauf auf einige Dinge achten. Im Folgenden werden dir nun die wichtigsten Punkte erklärt werden, welche es beim Kauf zu beachten gilt. 

Die Widerstandsstärke und Breite 

Die Widerstandsstärke deiner Booty Bands ist besonders wichtig. Daher beinhalten die meisten Booty Bands Set unterschiedliche Bänder in verschiedenen Stärken. So kannst du die Intensität deines Trainings stets auf deine eigene Leistung anpassen. 

Generell gilt, je breiter und dicker das Band, desto höher der Widerstand. Bänder mit besonders hohem Widerstand eignen sich zum Beispiel gut für die Unterstützung beim Erlernen von Klimmzügen. Mit weniger starken Bändern kannst du gut kleinere Muskelgruppen trainieren, wie beispielsweise deine Schultern. 

Das Material der Booty Bands 

Die meisten Booty Bands werden aus hochwertigem Naturlatex oder Kautschuk gefertigt. Dieses Material eignet sich besonders gut, da es robust und elastisch ist. Des Weiteren werden bei der Herstellung keine potentiell giftigen Zusatzstoffe, wie Weichmacher, benötigt. 

Am besten solltest du Fitnessbänder ohne Synthesekautschuk auswählen. Diese sind zwar oftmals etwas günstiger, allerdings bieten sie weniger Widerstandskraft. 

Welche Übungen kannst du mit Booty Bands ausführen?

Mit Booty Bands kannst du nahezu alle Muskeln in deinem Körper trainieren. Besonders gut eignen sich die Fitnessbänder natürlich zur Kräftigung von Oberschenkeln und Po.

Beispielsweise kannst du sie beim Ausführen von Squats zu Hilfe nehmen. So kannst du sowohl deine Beine als auch deine Bauchmuskulatur noch besser kräftigen. Auch für den Monster Walk eignen sich die Bänder. Bei dieser Übung befindest du dich in einer Squat ähnlichen Position, wobei sich das Band um deine Knöchel legt. Nun musst du mit deinen Füßen abwechselnd Schritte nach vorne machen. 

Für die Straffung der Gesäßmuskulatur eignet sich die Übung Donkey Kicks, bei der du auf allen vieren stehst und ein Bein abwechselnd angewinkelt nach oben in die Luft hebst. Um dein Gesäß noch intensiver zu trainieren, kannst du die Booty Bands auch für klassische Übungen, wie die High Bridge, Leg Raise oder Glute Bridge verwenden. 

Die besten Booty Bands – Das Fazit 

In diesem großen Booty Bands Vergleich wurden dir nun die Vor- und Nachteile der besten Booty Band Sets vorgestellt. Das speziell für Frauen entwickelte Set von WOMIVA konnte dabei auf voller Linie überzeugen. Auch die Kunden Erfahrungen zu dem Set sprechen für dieses Produkt. 

Doch auch die Fitnessbänder von FITFORT und BeMaxx schneiden durchaus gut ab und sind zudem um einiges günstiger. Wem die Umwelt am Herzen liegt, kann durch den Kauf des Sets von BeMaxx auch die Aufforstung gerodeter Gebiete unterstützen. 

Ein Booty Band Test von einem großen Verbrauchermagazin lag zum Erscheinen dieses Artikel nicht vor.

Letzte Aktualisierung am 23.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar


Über uns

Feedback oder Anregungen?
E-Mail: kontakt@home-gym-pro.de

So arbeiten wir

Wir arbeiten unabhängig von Herstellern. In unseren Artikeln verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu findest du hier.