Größerer Po durch Muskelaufbau – so lange dauert es für Ergebnisse!

Ein schöner muskulöser Po ist mittlerweile ein weit verbreitetes Schönheitsideal, so weit verbreitet, dass sich manche sogar unters Messer legen und mit einem operativen Eingriff nachhelfen. Wer etwas Ahnung von Training und Ernährung hat, der weiß das diese tiefgreifende und gefährliche Operation in den meisten Fällen einfach nur rausgeschmissenes Geld ist. Denn einen größerer Po durch Muskelaufbau ist weit weniger anstrengend zu erreichen, als sich das manche vielleicht vorstellen. In diesem Artikel erklären wir wie du das am besten schaffst und wie lange es dauert bis der Po größer wird.

Größerer Po durch Muskelaufbau – der beste Weg zu schönen Hintern

Natürlich steht es jedem frei sich einen größeren Po durch kosmetische Chirurgie zu kaufen, wir glauben aber, dieser Eingriff ist nicht notwendig. Durch eine solche Operation wird entweder Körperfett am Po eingesetzt, dass vorher anderen Stellen abgepumpt wurde, die Alternative dazu sind Implantate.

Beides erzeugt aber in den seltensten Fällen einen natürlich geformten Hintern. Das liegt daran, dass der Po (beziehungsweise ein schön geformter Po) zu großen Teilen aus Muskulatur besteht. Diese Muskeln kann auch ein guter Chirurg nicht einfach aus Luft erschaffen. Wer einen straffen und großen Po möchte kommt an Muskelaufbau nicht vorbei.

Damit du auch nach einiger Zeit noch etwas von deinem Po hast, führt kein Weg an einem gezielten Muskelaufbau am Po vorbei. Muskelaufbau wird von vielen als anstrengend und langwierig wahrgenommen. Dabei stimmt das nicht, wenn man es richtig macht, muss man sich noch Nichtmal mit vielen langweiligen Übungen herumschlagen.

Welche Übungen für einen schönen Po?

Der Po ist zu großen Teilen vom Gluteus Maximus, oder einfach kurz Gluteus, bedeckt. Dieser Muskel sorgt zu großen Teilen für die schöne Form. Tatsächlich braucht man als Frau oder Mann nur zwei oder drei Übungen um diesen und die anderen Muskeln des Pos zu trainieren und einen schönen Po aufzubauen. Wenn man sich in diesen Übungen konsequent verbessert, dauert es auch nicht lange bis der Po größer wird. Wie lange genau? Das verraten wir am Ende des Artikels.

Die effektivsten Po-Aufbauübungen, die es gibt, sind Kniebeugen mit der Langhantel, Deadlifts, Lunges und Hip Thrusts. Die meisten Krafttrainer und Personal Trainer, mit etwas Erfahrung, werden mir zustimmen, dass man mit diesen Bewegungen auf die schnellste Art und Weise Muskeln aufbauen kann. Dabei musst du noch nicht mal alle Übungen ausführen. Für Anfänger reichen sogar Kniebeugen und Deadlifts vollkommen aus. Hast du diese beiden Übungen erlernt, kannst du Ausfallschritte (Lunges) und Hip Thrusts dazu nehmen.

Das ist jedoch nicht alles… sie müssen auch richtig und mit ausreichendem Widerstand ausgeführt werden. Wenn du nur tonnenweise Wiederholungen machst, um ein Brennen in den Muskel zu spüren, wird das nur wenig zum Muskelaufbau deines Pos beitragen. Du musst schwer heben, damit der Po genug belastet wird. Forder dich also selbst immer aufs neue heraus und steigere massiv deine Kraft wenn du stärker wirst, wird es auch nicht lange dauern bis dein Po größer wird.

Po Training wann sieht man Ergebnisse?

Nur die richtigen Übungen zu nutzen reicht noch nicht. Du musst auch im richtigen Wiederholungsbereich trainieren. Aus meiner persönlichen Erfahrung im Personal Training als auch den Beobachtungen im Fitnessstudio haben viele Sportler und insbesondere Frauen keinen richtigen Bezug zum Krafttraining.

Für sie ist Krafttraining meist nur Training in hohen Wiederholungsbereichen. Oftmals wissen sie gar nicht wie es sich anfühlt mit schwererem Gewicht zu trainieren. Das ist sehr schade, da Training mit mehr Gewicht sehr hilfreich, wenn nicht sogar notwendig, für einen größeren Po ist.

Alle Muskeln wachsen nicht nur durch Training mit hohen Wiederholungen, sondern auch durch das Training mit niedrigen Wiederholungsbereichen und viel Gewicht. Letzteres gilt vor allem für den Po. Der Po ist der stärkste und größte Muskel im Körper und möchte auch entsprechend behandelt werden.

Trainere daher auch in einem Wiederholungsbereich von 5-8 Wiederholungen, wenn du schnell durch Muskelaufbau einen größeren Po erreichen möchtest. Wenn du deine Kraft schnell steigern kannst, ist es nicht unüblich schon nach 2 Monaten intensivem Training einen größeren Po zu erreichen. Oftmals sind die Sportlerinnen dann selbst überrascht wie schnell das ging. Besonders dann, wenn sie vorher monatelang anders trainiert haben und keine Ergebnisse erzielt haben.

größerer po durch muskelaufbau

Die richtige Ernährung für Muskelaufbau am Po

Ein größerer Po durch Muskelaufbau wird immer durch zwei Komponenten erreicht. Die erste habe ich eingangs schon erklärt, man muss hart trainieren und sich auch im niedrigen Wiederholungsbereich steigern. Die zweite Komponente ist die richtige Ernährung. An dieser Stelle haben insbesondere Frauen oftmals ein Problem. Um durch Muskelaufbau einen größeren Po zu schaffen ist nur möglich wenn du insgesamt an Gewicht zunimmst. Dazu benötigst du einen (leichten) Kalorienüberschuss.

Du musst also (phasenweise) mehr essen als du verbrauchst. Der Körper erschafft dann aus den Nährstoffen und insbesondere Proteinen neues Muskelgewebe. Dieser Vorgang dauert natürlich etwas, daher sieht man beim Po Training auch nicht gleich Ergebnisse. Daher musst du in Kauf nehmen, dass dein Körpergewicht leicht steigt. Überschüssiges Körperfett kann nach der Zunahme Phase wieder weg diätet werden.

Po trainieren – wie lange dauert es bis der Po größer wird?

Fassen wir zusammen, ein größerer Po durch Muskelaufbau ist nicht so schwer zu erreichen wie es scheint. Du musst nur die richtigen Übungen trainieren, dazu gehören Kniebeugen, Kreuzheben, Ausfallschritte und später auch Hip Thrusts. Natürlich sind das nicht gerade leichte Übungen und du musst etwas Zeit investieren die richtige Ausführung zu erlernen. Wenn das jedoch klappt kannst du hier in kürzester Zeit guten Muskelaufbau erzielen und einen größeren Po erreichen.

Die Bedingung dafür ist, dass du genug isst damit dein Körper überhaupt genug Energie und Baustoffe hat für den Muskelaufbau am Po. Dazu musst du nicht übermäßig viel essen, sondern nur etwas mehr als dein täglicher Kalorienbedarf vorgibt. Dazu musst du auf deine Eiweißzufuhr achten. Für Muskelaufbau sind 2g pro einem Kilo Körpergewicht ideal.

Mit einem solchen strukturieren Po Training. Wie lange dauert es nun bis man erste Ergebnisse vom Po Training sieht? Nicht sehr lange. Wenn du alles richtig machst, hast du innerhalb von 2–3 Monaten schon ein deutlich strafferen und größeren Po. Der Muskelaufbau geht im Po egal, ob bei Männern oder Frauen schnell voran. Viel Spaß beim Training.

Schreibe einen Kommentar


Über uns

Feedback oder Anregungen?
E-Mail: kontakt@home-gym-pro.de

So arbeiten wir

Wir arbeiten unabhängig von Herstellern. In unseren Artikeln verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu findest du hier.