Venen Massagegerät Test & Erfahrungen (4 Modelle im Vergleich)

Leidest du an Besenreisern oder Krampfadern? Möchtest du diese bläulichen Verfärbungen endlich loswerden? Vor allem wenn du dich im Alltag nicht genug bewegst, können sich diese unschönen, Verfärbungen unter der Haut bilden. Schlimmer noch, es könnten sich sogar Venenentzündungen oder Thrombosen bilden. Doch mit einem Venen Massagegerät kannst du dem nun ganz einfach von zuhause aus entgegen wirken. In diesem Artikel stellen wir dir in einem Venen Massagegerät Test vier solide Modelle vor.

Produktbild
Testsieger
Venen Engel ® 4 Gleitwellen Massage-Gerät mit Beinmanschetten, 4 Luftkammern, Druck & Zeit unkompliziert einstellbar
VenenWalker® Pro Venen Therapiegerät | Hilft gegen Verspannungen und bei schweren Beinen | Inkl. 2 Beinmanschetten und...
Produktname
Venen Engel ® 4 Gleitwellen Massage-Gerät mit Beinmanschetten, 4 Luftkammern, Druck & Zeit unkompliziert einstellbar
VenenWalker® Pro Venen Therapiegerät | Hilft gegen Verspannungen und bei schweren Beinen | Inkl. 2 Beinmanschetten und...
Max. Beinumfang
67 cm
72 cm + 10 cm mehr Erweiterung
Erweiterung
Zusatzeinheit für Oberkörper erhältlich
Nein
Anzahl der Kammern
4 - 8 Kammern
3 Kammern
Amazon Preis
299,00 EUR
299,00 EUR
Testsieger
Produktbild
Venen Engel ® 4 Gleitwellen Massage-Gerät mit Beinmanschetten, 4 Luftkammern, Druck & Zeit unkompliziert einstellbar
Produktname
Venen Engel ® 4 Gleitwellen Massage-Gerät mit Beinmanschetten, 4 Luftkammern, Druck & Zeit unkompliziert einstellbar
Max. Beinumfang
67 cm
Erweiterung
Zusatzeinheit für Oberkörper erhältlich
Anzahl der Kammern
4 - 8 Kammern
Amazon Preis
299,00 EUR
Amazon-Link
Aktivshop-Link
Produktbild
VenenWalker® Pro Venen Therapiegerät | Hilft gegen Verspannungen und bei schweren Beinen | Inkl. 2 Beinmanschetten und...
Produktname
VenenWalker® Pro Venen Therapiegerät | Hilft gegen Verspannungen und bei schweren Beinen | Inkl. 2 Beinmanschetten und...
Max. Beinumfang
72 cm + 10 cm mehr Erweiterung
Erweiterung
Nein
Anzahl der Kammern
3 Kammern
Amazon Preis
299,00 EUR
Amazon-Link
Aktivshop-Link

In deinem Körper befinden sich verschiedene Adern: Venen und Arterien. Arterien befördern dabei sauerstoffreiches Blut von deinem Kerzen weg, durch die Venen fließt sauerstoffarmes Blut zurück. 

Dabei müssen sich deine Venen besonders anstrengen, um das Blut aus deinen Füßen und Beinen zurück zum Herzen zu pumpen. Hier muss das Blut nämlich gegen die Schwerkraft transportiert werden. 

Um zu verhindern, dass das Blut in den Venen absackt, befinden sich in diesen Adern so genannte Venenklappen. Im Falle, dass das Blut absackt, öffnen sich diese Venenklappen und verhindern so, dass das Blut zurück in deine Füße fließt. 

Doch besonders bei Personen, die im Alltag sehr lange sitzen oder stehen, können die Muskelpumpen oft nicht mehr optimal arbeiten. Dadurch haben die Venen Probleme, das Blut zurück zum Herzen zu pumpen. Sollte dieses Problem nicht behandelt werden, können Besenreisern und Krampfadern entstehen. Im schlimmsten Fall können sich sogar ernsthafte Krankheiten entwickeln. 

Mit einem Venen Massagegerät kannst du dem nun bequem von zuhause aus entgegenwirken. Dieser große Venen Massagegerät Test wird dir erklären, auf was du beim Kauf deines Geräts achten solltest. Des Weiteren werden dir auch die besten Modelle im Test vorgestellt werden. 


Das sind die 4 besten Venen Massagegeräte im Test 

Bei der großen Auswahl an verschiedenen Venen Massagegeräten fällt es gar nicht so leicht, sich für ein Modell zu entscheiden. Da es hier allerdings um deine Gesundheit und dein Wohlbefinden geht, möchtest du natürlich das Gerät kaufen, welches am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passt. 

Dieser große Venen Massagegerät Test wird dir nun die besten 4 Modell vorstellen. 

1. Venen Engel – Der Testsieger im Venen Massagerät Test

Der Venen Engel schneidet in diesem Venen Massagegerät Test als Testsieger ab. Mit einer gleitenden Massage fördert dieses Modell die Funktion deiner Venen von den Füßen bis zu den Oberschenkeln. 

Die Manschetten selbst besitzen 4, sich überlappende, Luftpolster. Dank dieser speziellen Overlapping-Technologie werden Lufträume zwischen den verschiedenen Luftkissen vermieden. So wird eine gründliche und gleichmäßige Gleich-Wellenmassage gewährleistet, die sich dazu auch noch besonders angenehm anfühlt. 

Beim Venen Engel kommen lediglich hochwertige Materialien zum Einsatz. So wird eine besonders lange Lebensdauer des Geräts gewährleistet. Du kannst darauf vertrauen, dass die Manschetten auch bei häufigem Gebrauch nicht ausleiern werden. Auch die Schlauchverbindungen werden sich nicht voneinander lösen. 

Venen Engel

Die Massagewirkung des Modells von Venen Engel wird durch sich überlappende Luftkammern erzeugt.

Die Manschetten selbst kannst du ganz einfach selbst anlegen. Mit praktischen Reißverschlüssen kannst du sie an deinen Füßen und Beinen schließen. Mit dem Steuergerät kannst du sowohl die Dauer als auch die Intensität der Massage über die beiden Drehknöpfe steuern.

Das Einsteigermodell von Venen Engel ist für circa 300 € erhältlich. Für diesen Preis erhältst du ein besonders hochwertiges Gerät. Im Lieferumfang sind neben den beiden Beinmanschetten und dem Steuergerät, auch ein Luftschlauch-Set und eine ausführliche Bedienungsanleitung enthalten. 

Wenn dich nähere Informationen zum Gerät von Venen Engel interessieren dann schau dir unseren ausführlichen Venen Engel Test an.

Bei Bedarf kannst du auch Erweiterungen zur Massage von anderen Körperteilen kaufen. Im großen Venen Engel Test wirst du eine noch detailliertere Beschreibung dieses qualitativen Venen Massagegeräts finden. 

Die Venen Massagegerät Erfahrungen beim Venen Engel fallen durchweg positiv aus. So ist das Gerät für jeden zu empfehlen, der die Leistungsfähigkeit seiner Venen fördern möchte und Krampfadern oder Besenreiser behandeln will. 


2. Venen Walker Pro – Eine gute Alternative zum Venen Engel

Der Venen Walker Pro erweist sich in diesem Venen Massagegerät Test als eine gute Alternative zum Venen Engel. Das Gerät wurde speziell entwickelt, um bei schweren Beinen zu helfen und für Entspannung zu sorgen. 

Mit der innovativen Wechseldruck Technik sorgt das Gerät für eine Verbesserung des venösen Rückstroms des Bluts. Damit eignet sich der Venen Walker Pro bestens zur Behandlung von Krampfadern und Besenreisern sowie bei Schwellungen und Spannungen.

Durch regelmäßigen Druck von außen, unterstützt das Venen Massagegerät deine Venen dabei, das Blut in deinen Venen zurück zum Herzen zu pumpen. Dadurch wird ein Rückstrom des Bluts verhindert und die Funktion deiner Venen verbessert. Außerdem unterstützt das Gerät dabei, das im Gewebe befindliche Wasser auszuschwemmen. 

Die Beinmanschetten besitzen jeweils 3 innenliegende Kammern. So wird eine Massage simuliert, welche einer Massage per Hand ähnelt. 

Die Bedienung des Venen Walker Pros gestaltet sich als überaus einfach. Dank des integrierten Timers wird die Massage automatisch nach Ablauf der eingestellten Zeit beendet. 

Der Venen Walker Pro ist für etwa 300 € erhältlich. Damit unterscheidet er sich preislich nicht vom Venen Engel. 

Auch zum Venen Walker Pro haben wir einen ausführlichen Test Artikel verfasst. Hier geht es zum Artikel.

Zwar gibt es noch relativ wenige Venen Massagegerät Erfahrungen zu diesem Modell, doch Käufer berichten von einer einfachen Handhabung. Im großen Venen Walker Pro Test findest du noch mehr Informationen zu diesem Gerät.


3. RenphoDas beste preisgünstige Venen Massagegerät im Test

Das Modell von Renpho schneidet in diesem Venen Massagegerät Test als bestes günstiges Gerät ab. 

Auch dieses Gerät besitzt pro Manschette drei Luftkammern. Damit erinnert die Behandlung mit diesem Gerät an eine Massage, die von Hand durchgeführt wird. Auch Flüssigkeit kann auf diese Weise optimal abtransportiert werden. 

Mit dem Renpho Massagegerät kannst du sowohl deine Füße, deine Waden als auch deine Oberschenkel massieren und dadurch die Zirkulation des Bluts verbessern. Mit dem tragbaren Controller kannst du Modi und Intensität schnell und einfach auf deine persönlichen Bedürfnisse anpassen. 

Besonders praktisch sind die trennbaren Beinmanschetten. So kannst du optional lediglich deine Füße und Waden oder nur deine Oberschenkel behandeln. Die beiden Teile sind lediglich mit einem Klettband verbunden. Gerne kannst du die Manschetten für deine Oberschenkel auch zur Behandlung deiner Arme verwenden. 

Die Wadenwickel eignen sich für Waden mit einem Umfang von bis zu 63 cm. Die Manschetten für die Oberschenkel können auf einen Umfang von bis zu 86 cm eingestellt werden und die Größe der Wickel für die Füße kann zwischen 20 und 35 cm variiert werden. 

Der 15-minütige Timer sorgt dafür, dass sich das Gerät von selbst abschaltet. So wird eine Überhitzung des Venen Massagegeräts verhindert. 

Insgesamt stehen dir 3 verschiedene Massageprogramme zur Verfügung und 4 unterschiedliche Luftdruck Intensitäten

Die Innenseite der Manschetten bestehen aus weichen und hautfreundlichen Materialien. Die hochwertigen Klettverschlüsse werden Ihre Funktionalität auch bei häufiger Verwendung nicht verlieren. 

Das Venen Massagegerät von Renpho ist für circa 100 € erhältlich. Für diesen Preis erhältst du ein effektives Gerät, welches bei Schwellungen, Ödemen, Verspannungen und Krampfadern helfen kann. 

In den Venen Massagegerät Erfahrungen zu diesem Modell fällt allerdings auf, dass dieses Gerät etwas lauter ist. Dadurch kann es unter anderem etwas störend sein, es während dem Fernsehen auf dem Sofa zu nutzen. 

4. Sanitas SFM 90 Venen Massagegerät – Eine weitere günstige Alternative

Das Venen Massagegerät Sanitas SFM 90 erweist sich in diesem großen Venen Massagegerät Test als gute Alternative zum Model von Renpho. 

Die beiden Beinmanschetten dieses Geräts können einfach und schnell selbst angelegt werden. Um die Manschetten an den Beinen zu schließen, sind praktische Klettverschlüsse angebracht. Die Länge der Beinmanschetten beträgt 63 cm, die Breit 45,5 cm.

Allerdings werden nur die Füße und Waden von den Manschetten umwickelt. Aus diesem Grund ist dieses Gerät leider nicht zur Massage der Oberschenkel geeignet. 

Die Bedienung des Sanitas SFM90 Venen Massagegeräts gestaltet sich als überaus einfach. Das Gerät kann wahlweise per Batterien oder per Adapter betrieben werden. Die Aufpumpzeit beträgt insgesamt lediglich eine Minute. 

Zudem erhältst du eine Tasche zur Aufbewahrung des Geräts. Diese Tasche ist auch besonders hilfreich, wenn du den Sanitas SFM 90 einmal transportieren möchtest. 

Das Gerät ist für etwa 45 € erhältlich. Für diesen besonders günstigen Preis erhältst du ein funktionstüchtiges Gerät, welches dir erlaubt, die Intensität der Massage stufenlos zu regulieren. 

Insgesamt sind noch recht wenige Venen Massagegerät Erfahrungen zum Sanitas SFM 90 verfügbar. Allerdings fallen die bereits existierenden Berichte durchweg positiv aus. 


Darauf solltest du beim Kauf deines Venen Massagegeräts achten

Alle Venen Massagegeräte erfüllen dieselbe Funktion: die Leistungsfähigkeit deiner Venen fördern und dadurch Erkrankungen vorbeugen. Dabei gilt es allerdings ein paar wenige Punkte zu beachten. 

Im Folgenden wirst du nun erfahren, auf was du beim Kauf deines Geräts achten solltest.

Die Art des Venen Massagegeräts 

Es gibt zwei verschiedene Arten von Venen Massagegeräten: Einkammer- und Mehrkammersysteme. Dabei haben beide Arten von Geräten natürlich unterschiedliche Vorteile. 

Bei Einkammersystem gibt es, wie der Name schon sagt, pro Manschette lediglich eine Luftkammer. Dadurch ermöglicht das Gerät eine rhythmische Kompression, die einer natürlichen Gehbewegung ähnelt. 

Bei einem Mehrkammersystem befinden sich jeweils mehrere Luftkammern in den einzelnen Manschetten. So kann der Abtransport von Flüssigkeit besser unterstützt werden. Die Massage selbst ähnelt eher einer von Hand ausgeführten Massage. 

Die Stromquelle des Venen Massagegeräts

Je nachdem wo du die Behandlung mit deinem Venen Massagegerät durchführen möchtest, solltest du auch auf die Art der Stromversorgung achten. Muss das Gerät an die Steckdose angeschlossen werden, sollte das Stromkabel nicht zu kurz sein. Andernfalls kannst du auch gerne ein Verlängerungskabel nutzen.

Daneben gibt es jedoch auch Geräte, welche einen Akku besitzen. Hier musst du allerdings daran denken, dein Gerät regelmäßig aufzuladen. 


Wie arbeiten deine Venen?

Um zu verstehen, ob ein Venen Massagegerät überhaupt sinnvoll für dich ist, musst du zunächst wissen, wie die Venen arbeiten und welche Funktion sie haben. 

Durch die Adern wird Blut durch deinen Körper transportiert. Dadurch werden deine Zellen mit Sauerstoff versorgt und dein Körper bleibt leistungsfähig. Dabei gibt es zwei verschiedene Arten von Adern: die Arterien und die Venen. 

Durch die Arterien wird sauerstoffreiches Blut von deinem Herzen aus in die verschiedenen Bereiche deines Körpers transportiert. Im Gegensatz dazu transportieren deine Venen sauerstoffarmes Blut zurück zu deinem Herzen. 

Um dein Blut aus den Beinen zurück zu befördern, müssen sich deine Venen besonders anstrengen. Wenn du nämlich gerade sitzt oder stehst, muss die Schwerkraft überwunden werden. Kein Wunder also, dass Personen, die die meiste Zeit in ihrem Alltag sitzen oder stehen, oft an einer eingeschränkten Venenfunktion leiden. 

Diese eingeschränkte Leistungsfähigkeit der Venen entsteht dadurch, dass die Muskelpumpe in deinen Beinen, die das Blut durch deine Adern pumpt, nicht mehr richtig funktioniert. Dies kann zur Folge haben, dass das Blut in deinen Venen absackt, statt zum Herzen befördert zu werden. 

Sollte dies geschehen, kann dies ernsthafte Folgen nach sich ziehen. Besenreiser und Krampfadern sind nur weniger schlimme Begleiterscheinungen, bei einer eingeschränkten Venen Funktionalität. 

Im Folgenden wirst du nun erfahren, wie dir ein Venen Massagegerät helfen kann, die Leistungsfähigkeit deiner Venen zu fördern und verschiedene Krankheiten vorzubeugen. 

Ist ein Venen Massagegerät sinnvoll?

Eine eingeschränkte Funktion der Venen macht sich zunächst in schweren Beinen bemerkbar. Wenn du von einem langen Arbeitstag vor dem Computer nach Hause kommst, möchtest du deine Beine häufig nur noch hoch legen und dich entspannen. Genauso geht es dir, wenn du die meiste Zeit des Tages stehst, ohne dich dabei viel zu bewegen. 

Egal ob sitzen oder stehen, beides kann zu einer Verschlechterung der Leistung deiner Muskelpumpen in deinen Venen führen. 

Folgen einer eingeschränkten Venenfunktionalität

Wenn sich deine Beine also häufig schwer anfühlen, solltest du das unbedingt behandeln. Sollte dieser Zustand nämlich länger anhalten, kann sich die Leistungsfähigkeit deiner Venen weiter verschlechtern. 

Nach einiger Zeit wirst du bläuliche Verfärbungen unter der Haut bemerken. Dabei handelt es sich um sogenannte Besenreiser und Krampfadern. Diese Verfärbungen werden von vielen nicht nur als unschön wahrgenommen, sie können sich auch zu ernsthaften Krankheiten entwickeln. 

Im schlimmsten Fall kann eine eingeschränkte Funktion der Venen nämlich zu Entzündungen der Venen oder sogar zu Thrombosen führen. Bei letzterer kann sich sogar ein Blutstropfen bilden, welcher bis zur Lunge wandern kann. Dadurch kann eine Lungenembolie ausgelöst werden, welche häufig tödlich endet. 

Was du dagegen tun kannst?

Um dem Vorzubeugen, kannst du allerdings verschiedenen Vorkehrungen treffen. Am besten ist es natürlich, wenn du mehr Bewegung in deinen Alltag integrierst. Doch wenn du täglich beispielsweise acht Stunden im Büro vor dem Computer sitzt, ist es oft schwer, sich mehr zu bewegen. 

Hier erweist sich ein Venen Massagegerät als sinnvoll. Diese Geräte sind speziell dazu entwickelt, um die Funktionalität deiner Venen zu fördern. Indem das Gerät Druck auf deine Füße und auf deine Beine ausübt, wird die Leistungsfähigkeit deiner Venen gefördert. Auch Wärme kann hierbei noch zusätzlich unterstützen. 

Und das Beste an einem Venen Massagegerät ist, dass du es ganz bequem von zu Hause aus verwenden kannst. Lege dich einfach aufs Sofa und sehe dir nebenbei deine Lieblingsserie an. 

Um die Funktionalität deiner Venen noch weiter zu verbessern, kannst du zusätzlich auch noch auf ein paar weitere Dinge achten. Auch Wechselbäder, eine gesündere Ernährung und ein Hochlegen der Beine können dir helfen. Es sind auch spezielle Venenkissen erhältlich, die dir helfen, deine Beine optimal zu positionieren. So muss das Blut in deinen Beinen nicht mehr gegen die Schwerkraft gepumpt werden, wodurch deine Venen entlastet werden. 

Ein Venen Massagegerät bei einem Lipödem

Leidest du unter einer chronischen Fettverteilungsstörung, einem so genannten Lipödem? Damit bist du nicht alleine! Besonders Frauen leiden häufig an dieser Krankheit. 

Dabei ist das Fettgewebe in der Unterhaut vermehrt. Meist kommt es in den Beinen, seltener auch in den Armen, zu unnatürlichen Fetteinlagerungen. Oft macht sich diese Krankheit bei Frauen erst nach einer hormonellen Veränderung, wie beispielsweise nach der Pubertät oder nach einer Schwangerschaft, bemerkbar.

Ein Lipödem macht sich durch eine Vergrößerung und Vermehrung von Fettzellen bemerkbar. Zudem werden auch die Blutkapillaren durchlässiger, wodurch sich Flüssigkeit im Gewebe sammeln kann. Dadurch kommt es zu einem erhöhten Druck im Unterhautfettgewebe, welches sich in einem Spannungsgefühl bemerkbar macht. Nicht selten kommt es auch zu Schmerzen und einer erhöhten Druckempfindlichkeit in den betroffenen Bereichen.

Die Ursachen für die Entstehung von Lipödemen sind noch nicht vollends erforscht. Doch Forscher gehen davon aus, dass eine erbliche Veranlagung eine große Rolle spielt. Daneben beeinflussen aber auch hormonelle Veränderungen eine chronische Fettverteilungsstörung. 

Bis heute kann ein Lipödem noch nicht ursächlich geheilt werden. Allerdings gibt es eine Reihe an Mitteln, um die Symptome zu verbessern und weitere Fettablagerungen zu verhindern. 

Am wichtigsten sind natürlich Sport, viel Bewegung und eine gesunde Ernährung. Allerdings kann auch ein Venen Massagegerät bei einem Lipödem eingesetzt werden, um Schmerzen und Spannungsgefühle in den betroffenen Bereichen zu reduzieren. 

Durch die Massage wird die Funktionalität der Venen gefördert und der Abtransport von Flüssigkeit unterstützt. So kann die Druckempfindlichkeit deiner Arme und Beine reduziert werden und du wirst dich wieder wohler fühlen. 

Ein Venen Massagegerät bei Krampfadern 

Krampfadern sind unter Erwachsenen weit verbreitet. Jeder fünfte Erwachsene hat zumindest kleiner Veränderungen der oberflächlichen Venen. Dabei sind Frauen allerdings dreimal so häufig betroffen wie Männer. 

Wodurch entstehen Krampfadern?

Bei Krampfadern handelt es sich um eine Erweiterung der oberflächlichen Venen. Dies macht sich meist als bläuliche Verfärbung unter der Hautoberfläche bemerkbar. Häufig treten diese Verfärbungen in den Beinen auf. Vor allem Frauen leiden häufig an diesen Symptomen, die von vielen Personen als eher unschön wahrgenommen werden. 

Ursache für diese Veränderung ist eine Schwäche der Venen. Zunächst macht sich dies nur in den bläulichen Verfärbungen bemerkbar. Doch behandelt man diese Symptome nicht, kann es auch zu Wasseransammlungen im Gewebe kommen, zu sogenannten Ödemen. In einzelnen Fällen können sich auch Hautgeschwüre bilden. 

Doch wie kommt es eigentlich dazu, dass sich Krampfadern bilden? Zum einen können genetische Veranlagungen die Entstehung von Krampfadern begünstigen. Doch auch ein fortgeschrittenes Alter, Übergewicht und Rauchen fördern diese bläulichen Verfärbungen. 

Allerdings ist die Hauptursache für Krampfadern eine Stauung des Bluts in deinen Beinen. Hierzu kommt es, wenn die Leistung deiner Venen eingeschränkt ist. Dies ist häufig der Fall, wenn du dich in deinem Alltag zu wenig bewegst. 

Durch langes Stehen lässt häufig die Elastizität der Gefäßwände nach. Oft kommt es auch zu Beschädigungen der Venenklappen. Dadurch können sich die Gefäßwände ausdehnen und letztendlich aussacken. Dies hat nichts anderes zur Folge, als die Entstehung von Krampfadern. 

Was kannst du gegen Krampfadern tun?

Zur Behandlung von Krampfadern, kannst du ein Venen Massagegerät einsetzen. Dadurch wird die Funktionalität deiner Venen gefördert, und eine Stauung des Bluts in deinen Beinen verhindert. Diese effizienten Massagegeräte sind also ein hilfreiches Mittel, um die Entstehung von Krampfadern zu verhindern. 

Du kannst Venen Massagegeräte auch bei bereits bestehenden Krampfadern anwenden. Durch die Massage wird eine Verschlimmerung der Symptome verhindert. 

Dein Venen Massagegerät für eine verbesserte Leistungsfähigkeit deiner Venen 

Eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit deiner Venen kann viele Krankheiten zur Folge haben. Vor allem Besenreiser und Krampfadern sind häufige Begleiterscheinungen von Venen, deren Funktionalität nachgelassen hat. 

Wenn dies nicht behandelt wird, könnten allerdings auch ernsthafte Krankheiten, wie Thrombosen und Entzündungen der Venen, entstehen. 

Erste Anzeichen einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit der Venen sind dabei schwere Beine. Häufig leiden Personen, die sich in ihrem Alltag wenig bewegen und lange Zeit sitzend oder stehend verbringen, an diesen Symptomen. 

Doch mit einem Venen Massagegerät kannst du nun ganz einfach und bequem von zuhause aus die Funktionalität deiner Venen fördern. Setze dich einfach aufs Sofa vor den Fernseher, lege die Beinmanschetten an und lasse deine Beine täglich für etwa 15 bis 30 Minuten massieren. 

Bei regelmäßiger Anwendung werden sich deine Beine bereits weniger schwer anfühlen. Außerdem wirkst du so der Entstehung von Besenreisern und Krampfadern entgegen. Auch wenn du an einem Lipödem leidest und deine Beine aufgrund dessen besonders druckempfindlich sind, kann die regelmäßige Behandlung mit einem Venen Massagegerät Abhilfe schaffen. 

Dieser große Venen Massagegerät Test hat dir nun die besten, in Deutschland erhältlichen, Modelle vorgestellt. Des Weiteren hast du erfahren, auf es beim Kauf eines Geräts zu beachten gilt. Letztendlich hängt es jedoch von deinen persönlichen Präferenzen ab, für welches Gerät du dich entscheiden solltest.  

Letzte Aktualisierung am 10.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar


Über uns

Feedback oder Anregungen?
E-Mail: kontakt@home-gym-pro.de

So arbeiten wir

Wir arbeiten unabhängig von Herstellern. In unseren Artikeln verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu findest du hier.