Versa Gripps Test + die beste Versa Gripps Alternative

Versa Gripps sind innovative Zughilfen die dir einige Zeit und M├╝he beim Training ersparen. In diesem Test schauen wir uns die Versa Gripps Modelle etwas genauer an und werfen auch einen Blick auf die besten Versa Gripps Alternative.

Bild
Produkt Versa Gripps┬« PRO Climaqx┬« Ultra Grips Profi Zughilfen NetroxSports┬« – Power Grips
Typ Markenprodukt Top-Alternative Budget-Variante
Vorteile Gute Qualit├Ąt – Made in the USA Sehr gute Qualit├Ąt Sehr g├╝nstig
Nachteile Sehr teuer Nicht preiswert Keine gute Qualit├Ąt
Link Amazon Amazon Amazon

Was sind ├╝berhaupt Versa Gripps?

Bei Versa Gripps handelt es sich um eine besondere Art von Zughilfe. Versa Gripps sind nicht einfach nur zwei Gurte aus einem reisfesten Material wie es bei herk├Âmmlichen Zughilfen der Fall ist, sondern bestehen aus einem Gurt den du dir um dein Handgelenk wickelst sowie einer Zunge die um die Hantelstange gelegt wird. Diese Zunge ist auch der wesentliche Vorteil der Versa Gripps bei Zug├╝bungen wie Kreuzheben oder Klimmz├╝gen gegen├╝ber herk├Âmmlichen Zughilfen.

Das Material der Zunge ist ein patentiertes „No-Slip“ Material, dadurch kannst du quasi nicht abrutschen, bzw. dein Griff l├Âst sich nicht so leicht. Die Zunge ist weit weniger lang, als der Teil der Zughilfen die um die Stange oder den Griff gewickelt wird. Dadurch lassen sich die Versa Gripps sehr leicht anbringen. Beide Eigenschaften machen die Versa Gripps schon seit einigen Jahren zu einem Geheimtipp in der Fitnessszene.

Sind Zughilfen nicht sch├Ądlich?

Versa Gripps und die hier im Versa Gripp Test vorgestellten Versa Gripps Alternativen sind also Zughilfen. Aber wird nicht von vielen Trainern und Sportlern gepredigt, dass Zughilfen schlecht oder gef├Ąhrlich sind?

Ja, es gibt einige die so ├╝ber Zughilfen denken, allerdings sollte man solche Aussagen immer stark hinterfragen. Warum sollten Zughilfen sch├Ądlich sein? Daf├╝r gibt es eigentlich immer zwei Argumente:

  • Sie erm├Âglichen h├Âhere ├ťbungsgewichte als du ohne Zughilfen oder Versa Gripps bew├Ąltigen k├Ânntest
  • Dein Griffkraft wird sich bei der Benutzung von Zughilfen wohl immer weiter von deinem Maximalgewicht in der ├ťbung entfernen

Beide Argumente haben eine an sich korrekte Komponente, aber es gibt auch gute Gegenargumente, gerade dann wenn du als Ziel maximalen Muskelaufbau und nicht Kraftaufbau hast.

Mit Zughilfen oder einer Versa Gripps Alternative kannst du intensiver trainieren. Davon profitieren insbesondere deine R├╝ckenmuskulatur aber auch die Arme. So kannst du bei Ruder├╝bungen, Kreuzheben oder Lat-Z├╝gen deutlich mehr Wiederholungen mit Zughilfen oder Straps verwenden. Achten solltest du dabei jedoch darauf das sich deine ├ťbungstechnik dadurch nicht verschlechtert, denn dann w├╝rdest du einen berechtigten Kritikpunkt an Zughilfen nicht ernst nehmen.

Auch das zweite Argument gegen Zughilfen ist ebenfalls nicht unbedingt ein gutes. Insbesondere wenn ultimative Kraftsteigerung nicht dein Ziel ist, k├Ânnen Zughilfen dich wegen des ersten Punktes weiterbringen. Als Powerlifter, der maximale Gewichte bewegen m├Âchte (und das ohne Zughilfen) k├Ânnen Zughilfen in der auch sinnvoll sein. Eine genauere Erl├Ąuterung w├╝rde allerdings den Rahmen diese Artikels sprengen.

Eine anderes Argument f├╝r Zughilfen sind Verletzungen. Ein klassisches Beispiel ist der Golfer-Ellenbogen hier k├Ânnen Versa Gripps im Training einigen Zug von der Sehnen nehmen und die Heilung f├Ârdern bzw. verhindern das, dass dein Training die Heilung verz├Âgert.

Kommen wir wieder zur├╝ck zum Versa Gripps Test!

Versa Gripps gegen klassische Zughilfen

Schauen wir uns einmal an wie sich Versa Gripps im Vergleich zu normalen Zughilfen schlagen. Schlie├člich it doch der wichtigste Punkt bei einem Produkt wie gut es funktioniert.

Hilfe bei der Griffkraft

Bei mir machen sich Versa Gripps am meisten bei den gro├čen Zug├╝bungen bemerkbar.

Insbesondere bei Kreuzheben ├╝ber mehrere S├Ątze ersch├Âpft sich meine Griffkraft nach den ersten Wiederholungen. F├╝r mich waren die Versa Gripps hier eine gro├če Hilfe. Zum ersten mal habe ich die Versa Gripps relativ am Ende eines Trainingszyklus. Meine Griffkraft war nach einigen schweren Einheiten schon etwas mitgenommen. Mit den Gripps konnte ich aber sofort einen neuen Rekord in den Wiederholungen aufstellen.

Ein Grund hierf├╝r ist sicher auch, dass die Versa Gripps deutlich komfortabler als normale Zughilfen sind.

Komfortabler als normale Zughilfen

Ich wei├č nicht, wie es euch geht, aber immer, wenn ich etwas Schweres (vor allem Deadlifts und Shrugs) mit Zughilfen mache, sehen meine Handgelenke am Ende so aus, als w├Ąren sie abgeschn├╝rt worden.

Beim Training merkt man f├Ârmlich wie die Haut eingequetscht wird. Danach habe ich rote Streifen um die Handgelenke. Es sieht in etwas so aus als h├Ątte ich die letzten Stunden in engen Handschellen verbracht. ­čśë

Die Versa Gripps sind am Riemen der um die Handgelenke geht gepolstert. Das macht das oben genannte Probleme etwas ert├Ąglicher. Klar, mann sp├╝rt das Gewicht immer noch, allerdings ist es weit weniger schmerzhaft und auch die Handgelenke sehen nicht sonderlich mitgenommen aus.

Beim Thema Komfort sind die Versa Gripps also eindeutig besser aufgestellt als die Zughilfen.

Versa Gripps sind leichter anzuwenden

Ein weiterer Punkt, der ebenfalls unter das Thema Komfort f├Ąllt, ist die Bedienbarkeit. So lassen sich die Versa Gripps auch da bequem befestigen wo es keine zweite helfende Hand gibt. Bei Zughilfen funktioniert das ganze nur wenn man die Stange an der man sie befestigt auch drehbar ist.

An Maschinen hat man meistens ein Problem. Mit den Versa Gripps ist das anders, einfach hinsetzen, die Zunge an den Griff halten und mit der Hand umschlie├čen.

Preis – deutlich teurer als normale Zughilfen

Beim Thema Preis liegen normale Zughilfen nat├╝rlich um weiten vorne. Mit fast 70ÔéČ kannst du dir schon einige Zughilfen kaufen. Nat├╝rlich bieten die Versa Gripps auch mehr.

Die Entscheidung liegt bei dir, uns jedenfalls sind die Versa Gripps ihren hohen Preis wert, wie wir auch im Fazit nochmal erl├Ąutern.

Versa Gripps – unsere Langzeiterfahrungen

Wir nutzen Versa Gripps schon l├Ąnger und sind begeistert. Die Funktionalit├Ąt ist echt gegeben und auch im Langzeittest halten die Versa Gripps gut durch. Nat├╝rlich muss man ab und an neue kaufen, jedoch trainiere ich mit meinen schon an die zwei Jahre und sie funktionieren immer noch einwandfrei. Auch meine Kollegen in der Redaktion haben au├čnahmslos gute Erfahrungen mit den Versa Gripps gemacht. Im Langzeittest hatten wir allerdings nur das PRO und das Classic Modell, wobei das FIT Modell wohl genauso qualitativ hochwertig sein wird.

Eigenen sich Versa Gripps f├╝r Crossfit?

Wir w├╝rden hier eher nein sagen, die Versa Gripps sind nicht unbedingt f├╝r dynamische ├ťbungen wie Kipping Pull-Ups gemacht die h├Ąufig im Crossfit eingesetzt werden.

Wir w├╝rden hier eher zu speziellen Crossfit Grips wie den PICSIL RX Carbon Grips 3H greifen, das Modell haben wir in unserem Crossfit Grips Vergleich n├Ąher beschrieben.

Nat├╝rlich kann man Versa Gripps verwenden wenn man eh schon welche besitzt und gerade bei vielen regul├Ąren Klimmz├╝gen bieten sie einen gro├čen Vorteil was die Griffkraft angeht.

Versa Gripps pro vs Versa Gripps classic

Dir wird sicherlich aufgefallen sein, dass es drei Versionen der Versa Gripps gibt: FIT, CLASSIC und PRO. Der CLASSIC verwendet f├╝r die Zunge ein „texturiertes Gripping Material“. FIT und PRO verwenden einen haftenden, antimikrobiellen Griff, obwohl die PRO l├Ąnger als die FIT sind (die L├Ąnge der CLASSICs liegt irgendwo zwischen den beiden).

W├Ąhrend der CLASSIC und der PRO ein relativ gr├Â├čeres Armband haben, ist der FIT f├╝r kleinere Handgelenke konzipiert. Das Armband ist bequem und verteilt das Gewicht gut (besonders bei schwereren Zug├╝bungen, wie Kreuzheben oder rum├Ąnischem Kreuzheben).

Unser Fazit zu den Versa Gripps PRO

Nat├╝rlich sind Versa Gripps ein Luxusprodukt. Wenn du es dir jedoch leisten kannst spricht nichts dagegen sie zu kaufen, denn sie sind sehr n├╝tzlich, halten lange und sind deutlich komfortabler als g├╝nstige Straps. Uns sind sie den h├Âheren Preis wert.

Versa Gripps Alternative – Climaqx┬« Ultra Grips

Mit den Ultra Grips hat Climaqx eine Versa Gripps Alternative auf den Markt gebracht. Die Marke stammt aus Deutschland und macht reichweitenstarke Werbung mit bekannten Bodybuildern und Kraftsportlern.

Die Ultra Grips machen sich genau wie die Versa Gripps auch eine „Zunge“ aus rutschfestem Material zu nutze. Die Schlaufe um dein Handgelenk ist ebenfalls gepolstert und mit einem schnell schlie├čendem Mechanismus ausgestattet.

Im direkten Vergleich mit den Versa Gripps kam uns das Material etwas besser vor. Die Hantel hat bombenfest gesessen. Der Komfort war genauso hoch wie beim teureren Konkurrenzprodukt.

Der Hersteller Climaqx wirbt damit, dass das man die Ultra Grips auch bei Druck├╝bungen als Handgelenksbandangen einsetzen kann. Das haben wir nicht ausprobiert, aufgrund ihrer Bauform k├Ânnen die Ultra Grips aber nicht die gleiche Stabilit├Ąt wie eine normale Handgelenksbandage erreichen. Das sollte klar sein.

Hier zusammengefasst die Vor- und Nachteile der Ultra Grips:

  • G├╝nstiger als die Versa Gripps
  • Hervoragende Qualit├Ąt
  • Erh├Ąltlich in 4 Gr├Â├čen (S-XL)
  • Erh├Ąltlich in 8 Farben das Herrenmodell in Schwarz, Gr├╝n, Blau, Orange, Camouflage, White-Camouflage und das Damenmodell in Pink und Rot
  • Nicht g├╝nstig

Unser Fazit zu den Ultra Grips ist sehr gut. Wir w├╝rden euch einen kauf hier eher ans Herz legen als bei den Versa Grips, denn diese sind nochmals deutlich teuerer. Im direkten Vergleich mit den Versa Gripps schlagen sich die Ultra Grips aber sehr gut.

F├╝r uns sind die Ultra Grips die beste Versa Gripps Alternative.